RC-Beton NovoCon Stoffkreislauf / Oekologie & Produkte

Recyclingbeton NovoCon

NovoCon. Der Name steht für neuer Beton, Con ist die Abkürzung vom engl. Concrete.

Recycling-Beton NovoCon

Der sparsame Umgang mit natürlichen Ressourcen wird immer wichtiger. Kiesabbaugebiete und Deponieräume werden knapper. Gleichzeitig fällt durch verdichtete Bauweise immer mehr Abbruchmaterial durch Rückbau alter Liegenschaften an.

Im NovoCon Recycling- Verfahren wird Bauschutt aus dem Rückbau zu neuen Baustoffen aufbereitet. Die innovative Aufbereitungstechnologie bricht, trennt, wäscht und sortiert das Mischabbruchmaterial zu sortenreinen Kies-Fraktionen.

Die so aus Abbruchmaterial neu gewonnen Kiesmaterialien ersetzen im NovoCon die natürlichen Gesteinskörnungen. Das Abbruchmaterial dient in der Folge als Kiesersatz im NovoCon (neuer Beton).

Die Recyclingquote von NovoCon liegt bei über 99%. D.h. Das Abbruchmaterial (Bauschutt) kann zu über 99% wiederverwertet werden. Deponieraum und Kiesreserven werden geschont.

Die Qualität von NovoCon entspricht der Qualität von Beton mit natürlichen Gesteinskörnungen.

RC Beton NovoCon Recycling Quote 99%

RC-Beton NovoCon schont die endlichen Kiesreserven und Deponieräume

Durch die Schliessung des offenen Baustoffkreislaufes leistet NovoCon einen erheblichen Beitrag an die Umwelt. Kiesabbaugebiete und Deponieräume werden geschont, mineralische Baustoffe werden zu 100% wiederverwendet.

In der Grafik rechts sieht man die schwindenden Kiesreserven, von unten her abnehmend durch Abbau und von oben her abnehmend durch Verbauungen und politische Einschränkungen. Deutlich zu erkennen die grosse Notwendigkeit der Schliessung des mineralischen Baustoffkreislaufes. Kies ist einer der wichtigsten Baustoffe der Schweiz und wird irgendwann ausgehen.

Möcklibeton hat sich 2012 entschieden in dieser Hinsicht eine Pionierrolle zu übernehmen und die zu erwartenden Bauschuttberge für die Schaffung von neuen Betonbaustoffen zu verwenden.

Resourcen schonen mit RC-Beton NovoCon

Ökobilanz NovoCon RC-Beton

RC-Beton NovoCon Beton Ökobilanz

Eine Ökobilanz erfasst alle Umweltwirkungen entlang des gesamten Lebenszyklus eines Produkts mit eigener «Währung» analog zur Finanzbuchhaltung. In der vorliegenden Ökobilanz wird die Umweltwirkung über die "Währung" der Umweltbelastungspunkte kurz UBP ausgedrückt. Je höher die Anzahl UBP, desto umweltschädlicher ist das betrachtete Produkt. Diese Ökobilanzierungsmethode berücksichtigt eine grosse Anzahl an Umweltbereichen, welche anhand einer Gewichtung, basierend auf politischen Zielen der Schweizer Umweltgesetzgebung abgestützt, ein gesamtaggregiertes eindimensionales Ergebnis in der Einheit UBP liefert. Sie beinhaltet neben den klimarelevanten Emissionen auch Schadstoffemissionen in Luft, Wasser und Boden sowie Ressourcen-, Energie- und Landverbräuche.

Transportdistanz, Ökologie und RC-Beton NovoCon

RC-Beton NovoCon Transportdistanz

Immer wieder stellt sich die Frage der Ökologie und zusätzliche Transportdistanzen von RC-Beton. Bei normalem RC-Beton ist der Brake-even-Point bei 25km, d.h. es macht bis 25km zusätzliche Transportdistanz ökologisch Sinn, herkömmlichen RC-Beton zu verwenden anstatt Primärbeton. Bei NovoCon RC-Beton können, je nach RC Anteil, 90km - 135km zusätzliche Transportkilometer gefahren werden, bis man den ökologischen Brake-even-Point erreicht.

 

Detaillierte Ökobilanz des NovoCon Betons im PDF der UMTEC, Hochschule für Technik Rapperswil HSR:



 

  • Haben Sie Interesse mit dem ökologischen Label NovoCon zu arbeiten? 
  • Haben Sie ein Betonwerk und/oder Kieswerk und möchten ebenfalls RC-Beton mit 100 RC-Gesteinskörnung herstellen unter dem Label NovoCon?

Wir sind gerne bereit Partnerschaften einzugehen, melden Sie sich dazu einfach beim Inhaber Chris Möckli:



Vergleich Eigenschaften RC-Beton NovoCon und Primärbeton

RC-Beton NovoCon und Primärbeton Vergleich der Eigenschaften

NovoCon - Nachhaltig bauen mit RC-Beton

NovoCon Produkte gibt es als:

  • RC-Beton
  • Mörtel
  • Kies
  • Dachgranulat
  • Dachsubstrate
RC Beton Produktion NovoCon recycling Beton Werk Eschenz

RC-Beton Produkte als NovoCon:

Das Sortiment an nachhaltigen NovoCon RC-Beton-Produkten ist umfassend und deckt fast alle Bereiche des modernen Wohnungs- und Industriebaus ab. NovoCon Betonprodukte sind zertifiziert und erfüllen die Anforderungen der Betonnorm SN EN 206.

Beton nach Eigenschaften:

  • Konstruktionsbeton NPK  A/B/C
  • Kranbeton
  • Pumpbeton
  • Wasserdichter Beton
  • Sichtbeton

 

Beton nach Zusammensetzung:

  • Sohlen- und Magerbeton
  • Sicker- und Filterbeton
  • Stabibeton
  • Trocken- und Nassspritzbeton
  • Randsteinbeton
  • Kanalfüllbeton

Mauermörtel nach EN 998-2

Weitere Informationen zu NovoCon erhalten Sie in unseren Produktbroschüren und in der aktuellen Preisliste.

Konstruktionsbeton mit RC-Beton NovoCon
Konstruktionsbeton
Kranbeton mit RC-Beton NovoCon
Kranbeton
Pumpbeton mit RC-Beton NovoCon
Pumpbeton
Wasserdichter Beton mit RC-Beton NovoCon
Wasserdichter Beton
Sichtbeton mit RC-Beton NovoCon
Sichtbeton
Sohlen- und Magerbeton mit RC-Beton NovoCon
Sohlen- & Magerbeton
Sickerbeton und Filterbeton NovoCon RC-Beton
Sicker- & Filterbeton
Stabibeton  mit RC-Beton NovoCon
Stabibeton
Trockenspritzbeton mit RC-Beton NovoCon
Trockenspritzbeton
 Nassspritzbeton mit RC-Beton NovoCon
Nassspritzbeton
 Randsteinbeton mit RC-Beton NovoCon
Randsteinbeton
Kanalfüllbeton mit RC-Beton NovoCon
Kanalfüllbeton

Häufige allgemeine Fragen zu RC-Beton:

Was ist RC Beton?

RC Beton ist ein Beton, bei welchem die natürliche Gesteinskörnung durch rezyklierte Gesteinskörnung ersetzt wird. Als Ersatz kann Betonabbruch oder Mischabbruch verwendet werden. Ein Beton wird als RC Beton bezeichnet wenn mehr als 25% rezyklierte Gesteinskörnung für dessen Herstellung verwendet werden.

Gibt es Unterschiede beim RC Beton?

Grundsätzlich unterscheidet man beim Aufbereitungsverfahren von Betonabbruch und Mischabbruch zwischen Nass- und Trockenverfahren. Da beim Trockenverfahren der Schmutz- und Feinst- Anteil in der rezyklierten Gesteinskörnung verbleibt, sind bei diesem Verfahren deutlich kleinere Recyclinganteile möglich. Beim Nassaufbereitungsverfahren können je nach Betonsorte bis zu 100% rezyklierte Gesteinskörnung verwendet werden. 

Kann Beton recycelt werden?

Ja, Beton kann je nach Aufbereitungsverfahren bis zu 99% wiederverwendet werden. 

Wie schwer ist 1m3 Betonrecycling (RC-Beton)?

Ein m3 Recyclingbeton wiegt zwischen 2100 bis 2400 kg,  das Gewicht wird beeinflusst voN RC-Rohstoff, RC-Gehalt und Korngrösse.

Was ist Betonabbruch?

Betonabbruch (Alt-Beton) ist der Teil vom Abbruch eines Gebäudes, welcher ausschliesslich aus Beton besteht, ohne Fremdstoffe.

Was ist Mischabbruch?

Mischabbruch ist der Teil vom Abbruch der Gebäude, welcher folgende Stoffe enthalten darf: Beton, Backstein, Kalksandstein und Natursteinmauerwerk, jedoch ohne Fremdstoffe wie Ausbauasphalt, Holz, PVC, Isolationsmaterial, Gips, Glas usw.

Ist RC-Beton wasserdicht?

RC-Beton kann bei fachgerechter Aufbereitung/Rezeptur auch für «wasserdichte» Bauteile verwendet werden. Dank tieferem Elastizitätsmodul ist RC-Beton WD Beton  weniger Risseanfällig.

Ist RC-Beton frostsicher?

Normal bewitterte Bauteile im Aussenbereich können mit einem RC-Beton in NPK C Qualität erstellt werden. Für höhere Beanspruchungen insbesondere Bauteile  wo Frost- und Tausalzwiderstand gefordert ist wird RC-Beton nicht empfohlen.

 

Disposition: Kies- und Betonwerk | Freudenfelserweg | 8264 Eschenz | Tel. +41 52 646 20 10 |